The Viking Village of

KVÍVÍK

It was one of the first settlements of the Vikings due to its sheltered and beautiful location. Even today the traces of their houses can be visited. Therefore Kvívík is approached as one of the most wonderful spots on the Faroe Islands regularly by tour groups. Kvívík is located halfway between the airport and the capital of Torshavn. Travel time is just about 20 minutes.
Anglers will be pleased to hear that the legendary Leynarvatn with its opportunities for salmon fishing and the beach of Leynar with one of the best waters for sea trout is only 3 km away.

Stacks Image 142
The Faroe Islands

consist of 18 islands. No point is further than 5km from water. The overall length of the archipelago north to south is just 113 kilometres and just 75 kilometres from west to east. The major part of the islands are connected by bridges or tunnels.

Stacks Image 147
Tórshavn

the capital is a wonderfully manageable town with a very small centre. Everything you’re looking for is here. Two picturesque harbours flanked by cafés and restaurants give the town its maritime character. It is just a 20 minutes drive away from Kvívík.

Stacks Image 152
The Village

of Kvívík is located in the heart of the Faroe islands. It is very easy to reach all destinations in a relaxed day trip. So there is no need to change accommodation when you like to see the northern, western, eastern or southern Isles. Just take it easy, relax and come back every evening to your cosy Lodge.

CLICK HERE FOR RATES, AVAILABILITY AND BOOKING INFORMATION.

Der Wikinger Ort

KVÍVÍK

war aufgrund seiner geschützten und malerischen Lage einer der ersten Siedlungspunkte der Wikinger. Noch heute können die Grundmauern ihrer Häuser besichtigt werden. Und nicht nur deshalb ist Kvívík ein beliebter Anfahrtspunkt von Touristen sowie einer der meist fotografierten Orte auf den Inseln. Denn:
Kvívík liegt auf halbem Weg zwischen dem Flughafen und der Hauptstadt Tórshavn. Die Fahrtzeit beträgt ca 20 Minuten.
Angler wird es erfreuen zu hören, dass der legendäre Leynavatn (zum Angeln von Lachs) und der Strand von Leynar (einer der besten Stellen für Meerforelle) nur 3 km entfernt liegen.


Stacks Image 259
Die Färöer Inseln

bestehen aus 18 Inseln. Kein Punkt ist vom Meer weiter weg als 5 km. Die Länge des Archipels beträgt von Nord nach Süd nur 113 Kilometer und 75 Kilometer von West nach Ost. Der größte Teil der Inseln ist mit Brücken und Unterwassertunnel verbunden.

Stacks Image 264
Tórshavn

die Hauptstadt, ist eine herrlich überschaubare Stadt mit einem kleinen Zentrum. Alles, wonach Ihr Herz begehrt, werden Sie dort finden. Zwei malerische Häfen, flankiert von exzellenten Restaurants und Cafés geben ihr einen wunderbaren maritimen Charakter. Sie liegt nur 25 Kilometer entfernt von Ihren Lodges.

Stacks Image 269
Der Ort

von Kvívík liegt idealerweise im Herzen der Färöer. Es ist sehr einfach alle Punkte der Färöer in einem entspannten Tagesausflug zu besuchen. Es ist also nicht nötig anderweitig zu übernachten, wenn Sie ein Sightseeing Programm planen. Nehmen Sie es entspannt und kehren Sie abends wieder in Ihre gemütliche Lodge zurück.

GEHEN SIE HIER ZU DEN PREISEN, DER VERFÜGBARKEIT UND BUCHUNGSANFRAGE.

Sightseeing tours close by

FENSALIR LODGES

Sightseeing Touren in der Nähe von den

FENSALIR LODGES

Stacks Image 171

Take a trip to Mykines, one of the last havens for many seabirds who come here to breed.
It is easy to manage from Kvívík on a day trip.

Stacks Image 174

There are several hiking routes starting in Kvívík.
You do not have to go far to experience magnificent and untouched nature.
Just take a few steps. It is all right there!

Stacks Image 177

According to all leading travel publishing houses the Faroe Islands ´ biggest tourist attraction.
A breathtaking boat tour beneath towering cliffs and breeding areas of sea birds.
Vestmanna is just 12 km away from Kvívík.

Stacks Image 289

Machen Sie unbedingt den Ausflug nach Mykines, einer der letzten Paradise für Papageientaucher, die hierher zum Brüten kommen.
Es ist sehr gut von Kvívík aus in einem Tagesprogramm zu absolvieren.

Stacks Image 294

Von Kvívík aus starten viele Wanderrouten.
Sie müssen nicht weit gehen um unberührte und überwältigenden Natur zu erleben.
Machen Sie nur ein paar Schritte.
Es ist alles direkt vor Ihrer Haustür!

Stacks Image 299

Laut den großen Reiseportalen die Attraktion schlechthin auf den Färöer Inseln!
Eine atemberaubende Bootstour unterhalb von turmhohen Vogelklippen und riesigen Arealen von Brutplätzen verschiedenen Meeresvögel. Vestmanna ist nur 12 Kilometer von Kvívík entfernt.

FROM KVÍVÍK YOU ARE WITHIN MINUTES FOR:

Stacks Image 183

AT LAKE LEYNARVATN

Stacks Image 188

IN VESTMANNA

Stacks Image 193

AT THE BEACH OF LEYNAR

VON KVÍVÍK AUS SIND SIE INNERHALB VON WENIGEN MINUTEN BEIM

Stacks Image 311

AM SEE LEYNARVATN

Stacks Image 316

AB VESTMANNA

Stacks Image 321

AM STRAND VON LEYNAR

GETTING TO HERE & GETTING AROUND

Stacks Image 223
BY FLGHT

ATLANTIK AIRWAYS has an ever-evolving network of routes to the European mainland, the most important connections to Copenhagen, Billund and Aalborg remain constant and run three times daily.
Since 2017, the Scandinavian airline SAS is also offering a daily flight from Copenhagen to the Faroe Islands.

Stacks Image 228
BY RENATL CAR

As a rule of thumb, stays of less than ten days are better undertaken by air. For stays of two weeks or more, it is worth making the journey by ferry. Other factors such as the number of travellers or your amount of luggage will, of course, influence this decision.
All the car rental companies are listed on the website of the Faroese tourism authority: www.faroeislands.com

Stacks Image 233
BY FERRY

All those taking their cars make the sea crossing on the famous MS Norröna, a vessel that belongs to SMYRIL LINE. In winter she makes the crossing between Denmark and the Faroe Islands once a week, and twice a week in summer.
It is advisory taking care of an early booking.

Here are some very nice film clips or publications about the FAROE ISLANDS in national and international media:

CONDÉ NAST TRAVELLER (American Lifestyle Magazine, New York)


WIE MAN HIER HER KOMMT & WIE MAN HIER HERUM KOMMT

Stacks Image 333
MIT DEM FLUGZEUG

Die lokale Airline ATLANTIK AIRWAYS bietet im periodisch wechselnden Angebot Strecken ins europäische Ausland an. Konstant bleiben die wichtigsten, dreimal täglich operierenden Verbindungen über Kopenhagen, Billund und Aalborg.

Zusätzlich fliegt seit 2017 die skandinavische Fluggesellschaft SAS einen Flug einmal täglich ab Kopenhagen.

Stacks Image 338
MIT DEM WAGEN

Als Faustregel könnte man sagen, dass Aufenthalte unter 10 Tagen besser mit einer Flugreise kombiniert werden sollten. Ab zwei Wochen lohnt sich eine Anreise mit der Autofähre. Natürlich spielen auch andere Faktoren wie die Anzahl der Mitreisenden oder Umfang des Gepäcks eine gewisse Rolle.

Auf der Webseite des Färingischen Touristenamtes werden alle Firmen aufgelistet, über die man auf den Färöer Autos anmieten kann: www.faroeislands.com

Stacks Image 343
MIT DER FÄHRE

Alle Autoreisenden kommen mit der berühmten Norröna, dem Schiff der Smyril Line. Sie verkehrt im Winter einmal und im Sommer zweimal pro Woche zwischen Dänemark und den Färöer.

Es ist ratsam sich um eine frühe Buchung zu kümmern.

Hier sind einige sehr schöne Beiträge und Kurzfilme über die Färöer Inseln aus den nationalen und internationalen Medien:

CONDÉ NAST TRAVELLER (American Lifestyle Magazine, New York)
TIME MAGAZINE


HomeStart
AccomodationFerienhäuser
Lodge "Heimi í Stovu"Lodge "Heimi í Stovu"
Lodge "Gimle"Lodge "Gimle"
Location "Kvívík"Lage in "Kvívík"
Rates, Availability, and BookingPreise, Verfügbarkeit und Buchung
Booking InquiryBuchungs Anfrage
Availability Fensalir LodgesVerfügbarkeit Fensalir Lodges
MauritiaMauritia
Travel Guide Reiseführer Färöer
ArticlesArtikel
ExpertiseExpertise
BlogBlog
Fishing Holiday SolutionsAngelreisen Arrangements
Guided Fishing ToursAngeltouren mit Guide
Casting TuitionWurfkurse
Group EventsGruppentouren
ContactKontakt